Scham­lip­pen­ver­klei­ne­rung von Frau zu Frau

Lid­straf­fung

Fett­ab­sau­gung

Brust­for­mung

Lipo­cura® bei Lipö­dem

Will­kom­men in unse­rer Pra­xis für Plas­ti­sche Chir­ur­gie in Mün­chen!

dr-dominik-von-lukowicz-muenchen_2

Dr. Domi­nik von Luko­wicz – Fach­arzt für ­Plas­ti­sche und Ästhe­ti­sche Chir­ur­gie.

Portrait Dr. Susanne Deichstetter| Ästhetik in München

Dr. Susanne Deich­stetter – Fach­ärz­tin für Plas­ti­sche und Ästhe­ti­sche Chir­ur­gie


Ästhe­tik in Mün­chen: Ihre Spe­zia­lis­ten für ope­ra­tive und nicht-ope­ra­tive Schön­heits­chir­ur­gie

Ein­griffe an Ihrem Kör­per sind immer Ver­trau­ens­sa­che und Ver­trauen benö­tigt Zeit! Des­halb neh­men wir uns Zeit für Sie, bespre­chen gemein­sam Ihre Wün­sche und zei­gen Ihnen medi­zi­ni­sch sinn­volle und ver­ant­wort­bare Lösun­gen. Ent­spre­chend Ihrer Vor­stel­lung erstel­len wir einen indi­vi­du­el­len Behand­lungs­plan und gehen alle Schritte mit Ihnen durch, denn es ist uns wich­tig, den Ablauf in unse­rer Pra­xis für plas­ti­sche Chir­ur­gie in Mün­chen für Sie trans­pa­rent und ver­ständ­lich zu gestal­ten.

Unser umfang­rei­ches Behand­lungs­spek­trum bie­tet uns die Mög­lich­keit, eine große Band­breite an ästhe­ti­schen Ein­grif­fen zu rea­li­sie­ren und die best­mög­li­che The­ra­pie für Ihr Anlie­gen zu erstel­len. Unsere Behand­lungs­me­tho­den sind sanft und wirk­sam und es ist uns wich­tig, die The­ra­pie dem Pati­en­ten anzu­pas­sen und nicht den Pati­en­ten der The­ra­pie. Brin­gen Sie des­halb zu einem ers­ten Bera­tungs­ge­spräch aus­rei­chend Zeit mit.

Beson­ders wich­tig ist uns eben­falls, dass Sie sich schon vorab über den Behand­lungs­ab­lauf des Ein­griffs infor­mie­ren kön­nen: Sei es die Ope­ra­ti­ons­dauer, die Spe­zi­fi­ka­tion der ver­wen­de­ten Anäs­the­sie oder die Dauer des anschlie­ßend not­wen­di­gen Kli­nik­auf­ent­hal­tes. Eben­falls wich­tig sind Hin­weise zu Faden­ent­fer­nung, Nach­be­hand­lung oder aber, nach wel­chem Zeit­raum Sie wie­der gesell­schafts­fä­hig sind und Sport trei­ben kön­nen. Natür­lich klä­ren wir Sie auch im Detail über Risi­ken auf. Je nach­dem, ob der Ein­griff nicht-ope­ra­tiv oder ope­ra­tiv durch­ge­führt wird, vari­ie­ren die unter­schied­li­chen Fak­to­ren des Behand­lungs­ab­lau­fes. Hier sind wir selbst­ver­ständ­lich in einem Bera­tungs­ge­spräch per­sön­lich für Sie da, um alle Fra­gen zu beant­wor­ten.

Spe­zia­li­siert sind wir, die bei­den Fach­ärzte für Plas­ti­sche- und Ästhe­ti­sche Chir­ur­gie Dr. Deich­stetter und Dr. von Luko­wicz auf Intim­chi­ur­guie, Fal­ten­be­hand­lung, Lid­straf­fung, Brust-Ops sowie Kör­per­straf­fun­gen. Fun­dierte Aus- und Weiter­bil­dungen sowie lang­jäh­rige Erfah­rung sind das Fun­da­ment unse­res Han­delns. Wir möch­ten, dass Sie sich in unse­rer Pra­xis für Plas­ti­sche Chir­ur­gie in Mün­chen gut auf­ge­ho­ben füh­len und diese mit einem selbst­be­wuss­ten Lächeln wie­der ver­las­sen kön­nen.

Spre­chen Sie mit uns über Ihre indi­vi­du­el­len Wün­sche und Bedürf­nisse!

Lipo­cura® steht für indi­vi­du­elle, pro­fes­sio­nelle und ganz­heit­li­che Lipö­dem-The­ra­pie mit dem einen Ziel: Mehr Lebens­qua­li­tät!

LIPOCURA_Logo®
The Leading Esthetic Surgery Centers of the World
GAERID-Logo

Plas­ti­sche Chir­ur­gie Mün­chen
– im Her­zen der Stadt!

In unse­rer Mün­che­ner Pra­xis haben wir uns auf Ein­griffe in der Intim­chir­ur­gie und Fal­ten­be­hand­lung spe­zia­li­siert. Ein wei­te­rer Schwer­punkt liegt auf der Behand­lung des Lipö­dems. Infor­ma­tio­nen dies­be­züg­lich fin­den Sie auf unse­rer The­men­seite Lipo­cura®. Wir hal­ten uns ste­tig auf dem neu­es­ten Stand der For­schung, um Ihnen sichere und risi­ko­arme The­ra­pie­kon­zepte anbie­ten zu kön­nen. Zudem sor­gen modern aus­ge­stat­tete Pra­xis­räume und ein zuvor­kom­men­des, freund­li­ches Team dafür, dass Sie sich bei uns gut auf­ge­ho­ben füh­len.

In dis­kre­ter Wohl­füh­l­at­mo­sphäre kön­nen Sie Ihr Wün­sche und Vor­stel­lun­gen in einem Bera­tungs­ge­spräch äußern und wir ent­schei­den gemein­sam mit Ihnen, wie wir Ihnen am bes­ten hel­fen kön­nen. Wir beglei­ten Sie kom­pe­tent durch die Behand­lung und sind bei Rück­fra­gen immer gerne Ihr Ansprech­part­ner. Ver­ein­ba­ren Sie gerne Ihren Bera­tungs­ter­min per E-Mail oder Tele­fon und gehen damit den ers­ten Schritt in Rich­tung Wohl­fühl­kör­per.

Fal­ten­be­hand­lung: Ästhe­ti­sches Fein­ge­fühl für Haut, Hände und Gesicht

Man­che Fal­ten machen sym­pa­thi­sch, andere wür­den wir gerne los­wer­den. Unsere sanf­ten Behand­lun­gen ver­jün­gen Ihre Haut und erhal­ten den­noch Ihre natür­li­chen Gesichts­züge. Wir set­zen in der Gesichts­be­hand­lung und Ver­jün­gung der Haut auf fort­schritt­li­che, kom­bi­nier­bare Metho­den mit und ohne Ope­ra­tion. Zu den Metho­den der mini­mal­in­va­si­ven Gesichts­ver­jün­gung ohne Skal­pell zäh­len die Fal­ten­be­hand­lung mit Eigen­fett, Botox® oder Hyalu­ron. Zu den wei­te­ren Metho­den der Fal­ten­be­hand­lung in unse­rer Pra­xis für Plas­ti­sche Chir­ur­gie in Mün­chen zählt das sanfte Face­lift mit der Ultra­schall Behand­lung Ulthe­rapy®, Volu­men­auf­bau mit soge­nann­ten ver­netz­ten Hyalu­ron-Fil­lern für straffe Gesichts­kon­tu­ren, eine Haut­ver­jün­gung und Tie­fen­hy­drata­tion mit Skin­boos­ter™ auf Basis von sta­bi­li­sier­tem Hyalu­ron sowie Lip­pen­un­ter­sprit­zun­gen. Dar­über­hin­aus bie­ten wir eben­falls das Medi­cal Need­ling und für tie­fere Fal­ten auch das Sur­gi­cal Need­ling an. Diese bei­den Metho­den eig­nen sich eben­falls als alter­na­tive zur chir­ur­gi­schen Straf­fung nach einer Fett­ab­sau­gung (Lipo­suk­tion). Hier fin­den Sie wei­tere Infor­ma­tio­nen zu den Behand­lun­gen in unse­rer Münch­ner Pra­xis:

Sen­si­ble Intim­chir­ur­gie

 

Im Fokus unse­rer Pra­xis für Plas­ti­sche Chiru­gie in Mün­chen steht unsere Exper­tise im Bereich der Intim­chir­ur­gie. Frau Dr. Deich­stetter ist die Exper­tin für alle Ein­griffe im weib­li­chen Intim­be­reich und beant­wor­tet Ihre Fra­gen in einem offe­nen und natür­lich streng ver­trau­li­chen Gespräch von Frau zu Frau. Ein­griffe und kleine Kor­rek­tu­ren im Intim­be­reich sind kein Tabu­thema! Infor­mie­ren Sie sich über die neuen, sanf­ten Behand­lungs­mög­lich­kei­ten in unse­rer Pra­xis für Plas­ti­sche Chir­ur­gie in Mün­chen. Hier erhal­ten Sie medi­zi­ni­sche Hin­ter­grund­in­for­ma­tio­nen rund um die Ope­ra­ti­ons­tech­ni­ken, den Behand­lungs­ab­lauf sowie aus­führ­li­che Hin­weise zu den spe­zi­fi­schen Ein­grif­fen der Intim­chir­ur­gie.
Neben Frau Dr. Deich­stetter ist auch Pra­xis­grün­der Dr. Domi­nik von Luko­wicz, Fach­arzt für Plas­ti­sche und Ästhe­ti­sche Chir­ur­gie, eben­falls auf die sen­si­ble Intim­chir­ur­gie spe­zia­li­siert. Fol­gende Behand­lun­gen zäh­len zu den Schwer­punk­ten in unse­rer Pra­xis für Ästhe­ti­sche Chir­ur­gie in Mün­chen:

Brust-OP

Die Brust-OP kann viel­sei­tige Pro­bleme behe­ben und reicht von der klas­si­schen Brust­ver­grö­ße­rung mit Implan­ta­ten oder Eigen­fet­t­in­jek­tio­nen über eine Brust­ver­klei­ne­rung. Bei jedem Ein­griff in unse­rer Pra­xis für plas­ti­sche Chir­ur­gie in Mün­chen ste­hen Qua­li­tät und Sicher­heit an ers­ter Stelle. Viele Frauen wün­schen sich eine Brust­for­mung oder Brust­straf­fung im Zuge von star­ker Gewichts­re­duk­tion, dem natür­li­chen Alte­rungs­pro­zess oder nach dem Abstil­len. Hier bie­tet die Brust­for­mung mit Eigen­fet­t­in­jek­tion eine gute Alter­na­tive zu klas­si­schen Implan­ta­ten an. Den Wunsch von Frauen, die auf­grund der gene­ti­schen Ver­an­la­gung ihre „zu kleine Brust” ver­grö­ßern möch­ten, kön­nen wir durch das Ein­set­zen hoch­wer­ti­ger Implan­tate ver­wirk­li­chen. Durch eine digi­tale 3D-Model­lie­rung in unse­rer Pra­xis für plas­ti­sche Chir­ur­gie „Ästhe­tik in Mün­chen” kann sich die Pati­en­tin vorab ein Bild der spä­te­ren Resul­tate machen. Neben Brust­ver­grö­ße­run­gen neh­men wir auch Ver­klei­ne­run­gen, Kor­rek­tur von Asym­me­trien und Straf­fun­gen der weib­li­chen Brust vor. Diese kön­nen betrof­fe­nen Pati­en­tin­nen hel­fen, die auf­grund des Gewichts der Brüste unter Hal­tungs­schä­den lei­den oder mit der Ästhe­tik nicht zufrie­den sind und des­halb psy­chi­schen Lei­dens­druck haben.

Neben chir­ur­gi­schen Ein­grif­fen an der weib­li­chen Brust neh­men wir auch Brust­ver­klei­ne­run­gen beim Mann vor – die soge­nannte Gynä­ko­mas­tie Ope­ra­tion. Die beid­sei­tige Ver­grö­ße­rung der männ­li­chen Brust kann ent­we­der durch Fett­ein­la­ge­run­gen oder ver­mehr­tes Drü­sen­ge­webe ent­ste­hen. Hier fin­den Sie die Über­sicht zu allen Brust-OPs, die wir in unse­rer Pra­xis vor­neh­men:

Kör­per­straf­fung und Fett­ab­sau­gung

Wir möch­ten Ihnen zu Ihrer Wohl­fühl-Figur ver­hel­fen. Dies gilt glei­cher­ma­ßen für Frau und Mann. Die soge­nannte Lipo­suk­tion (Fett­ab­sau­gung) sowie eine Haut­straf­fung durch Laser oder Medi­cal bzw. Sur­gi­cal Need­ling kommt für Män­ner glei­cher­ma­ßen in Frage wie für Frauen. Klas­si­sche Kör­per­stel­len für Fett­ab­sau­gun­gen sind Arme, Beine, Gesäß und Bauch (Bauch­de­cken­plas­tik). Oft ent­steht der Haut­über­schuss durch starke Gewichts­re­duk­tion. Durch die Fett­ab­sau­gung kön­nen Fett­zel­len lang­fris­tig ent­fernt wer­den, da sich diese ab einem gewis­sen Alter hyper­troph ver­grö­ßern und nicht wie die Haut­zel­len tei­len. Hier kön­nen eine Viel­zahl von chir­ur­gi­schen The­ra­pie­mög­lich­kei­ten in Frage kom­men. Wel­che Methode für Sie am bes­ten geeig­net ist, kön­nen wir in einem per­sön­li­chen Gespräch mit unse­ren erfah­re­nen Fach­ärz­ten im Bereich der Plas­ti­schen und Ästhe­ti­schen Chir­ur­gie in den Pra­xis­räum­lich­kei­ten in Mün­chen klä­ren. Neben Fett­ab­sau­gung und Straf­fung bie­ten wir eben­falls die Hyperhi­d­rose Behand­lung an, mit der über­mä­ßi­ges Schwit­zen scho­nend durch eine Mus­kel­re­la­x­ans-Injek­tion oder das Absau­gen der Schweiß­drü­sen bekämpft wird. Gerne bera­ten wir Sie auch per­sön­lich zu den mög­li­chen Schön­heits­ope­ra­tio­nen:

Termin vereinbaren                        

TERMIN VEREINBAREN

 

Rück­ruf gewünscht?