Hyalu­ron zur Fal­ten­be­hand­lung

Hyalu­ron­säure zur Fal­ten­be­hand­lung

Mini­mal­in­va­sive Gesichts­ver­jün­gung  Fal­ten­be­hand­lung mit Hyalu­ron

Wir glät­ten Ihre Fal­ten mit Hyalu­ron

Hyalu­ron­säure ist ein kör­per­ei­ge­ner Stoff mit der Eigen­schaft, große Men­gen an Was­ser zu bin­den. Mit zuneh­men­den Alter wird Hyalu­ron­säure im Kör­per. Die Haut und das dar­un­ter­le­gende Gewebe ver­liert an Spann­kraft und Volu­men. Es ent­ste­hen Fält­chen und Fal­ten.

Durch Unter­sprit­zung von Hyalu­ron wer­den kleine bis stär­ker aus­ge­prägte Fal­ten geglät­tet und die Neu­bil­dung von Kol­la­gen in den tie­fe­ren Haut­schich­ten ange­regt. Des wei­te­ren bin­det Kol­la­gen Was­ser und pols­tert somit die Haut von unten auf. Das Ergeb­nis ist eine fri­schere Haut und fei­nere Kon­tu­ren.

Auch ein Volu­men­auf­bau der Wan­gen­kno­chen kann Fal­ten im unte­ren Gesichts­be­reich mil­dern und die natür­li­che Gesichts­form wie­der­her­stel­len. Hyalu­ron­säure wird sehr gut ver­tra­gen, da der Stoff im Kör­per vor­kommt.

So läuft die Behand­lung mit Hyalu­ron­säure in unse­rer Münch­ner Pra­xis ab

In einem aus­führ­li­chen Bera­tungs­ge­spräch bespre­chen wir Ihre Anlie­gen aus­führ­lich und kön­nen im Anschluss das pas­sende Pro­dukt emp­feh­len. Hyalu­ron­säure kann mit ande­ren Metho­den zur Fal­ten­be­he­bung, wie zum Bei­spiel zur Mus­kel­ent­span­nung, kom­bi­niert wer­den.

Die risi­ko­arme, unkom­pli­zierte Behand­lung dau­ert etwa 15 – 30 min und wird in unse­rer Pra­xis durch­ge­führt. Viele Hyalu­ron­säur­e­pro­dukte ent­hal­ten Lido­cain, ein Lokala­n­äs­the­ti­kum, so dass für die klei­nen Injek­tio­nen keine wei­tere Betäu­bung not­we­nig wird.

Fra­gen zur Behand­lung mit Hyalu­ron?

Unser Team berät Sie gerne.
Ver­ein­ba­ren Sie einen Ter­min: 089 – 96 29 19 21

Das gibt es bei der Fal­ten­be­hand­lung mit Hyalu­ron­säure zu beach­ten:

In sel­te­nen Fäl­len kann es kurz nach der Injek­tion zu einer klei­nen Schwel­lung kom­men, die mit ein wenig Küh­lung in der Regel jedoch schnell wie­der abklingt. So kön­nen Sie Ihren All­tag zeit­nah wie­der auf­neh­men. Eine Hyalu­ron­säure-Behand­lung hält sechs bis zwölf Monate an und sollte dann wie­der­holt wer­den, um den ver­jün­gen­den Effekt auch wei­ter­hin auf­recht zu erhal­ten. Im Areal rund um das Auge kann der Effekt sogar deut­lich län­ger anhal­ten. Gerne bera­ten wir Sie aus­führ­lich für natür­lich aus­se­hende Ergeb­nisse, an denen Sie lange Freude haben.

Mög­li­che Indi­ka­tio­nen der Fal­ten- und Volu­men­the­ra­pie:

  • Volu­men­ver­lust Mit­tel­ge­sicht
  • Naso­la­bi­al­fal­ten
  • Wan­gen­fal­ten
  • Zor­nes­fal­ten
  • Knit­ter­fält­chen an den Wan­gen
  • Krä­hen­füße
  • Mund­win­kel­fal­ten
  • Mund- und Lip­pen­fält­chen
  • Hals­fal­ten
  • Dekol­le­té­fal­ten

Kurz­in­for­ma­tio­nen zur Hyalu­ron-Behand­lung

Behand­lungs­dauer:10 – 30 min
Anäs­the­sie: Lokal
Nach­be­hand­lungKeine
Gesell­schafts­fä­hig:In der Regel sofort
Risi­ken:Schwel­lung, klei­nes Häma­tom
Termin vereinbaren                        

TERMIN VEREINBAREN

 

Rück­ruf gewünscht?