Ästhe­ti­sche Chir­ur­gie für einen Kör­per, in dem Sie sich wohl­füh­len kön­nen

Behand­lun­gen  Kör­per und Ästhe­tik

Behand­lun­gen für ein har­mo­ni­sches Aus­se­hen

Wir möch­ten, dass Sie sich wohl­füh­len in Ihrem Kör­per. Des­halb bie­ten wir für ver­schie­dene wei­tere Kör­per­re­gio­nen moderne und sanfte Behand­lung an, die wir seit vie­len Jah­ren mit gro­ßem Erfolg anwen­den. Für Fra­gen rund um die Behand­lun­gen ste­hen wir Ihnen in einem per­sön­li­chen Bera­tungs­ge­spräch gerne zur Ver­fü­gung!

Cel­lu­lite-Behand­lung in unse­rer Münch­ner Pra­xis für Schön­heits­chir­ur­gie

Cel­lu­lite ist ein lei­di­ges Thema für viele Betrof­fene. In den meis­ten Fäl­len hel­fen Sport und Diä­ten nur wenig, um die unlieb­sa­men Del­len am Po und den Ober­schen­keln ganz ver­schwin­den zu las­sen. Anti-Cel­lu­lite-Cremes hin­ge­gen wir­ken ledig­lich an der Ober­flä­che und packen das Pro­blem nicht an der Wur­zel an. Dank des BTL EXILIS ELITE™-Verfahrens sind wir in der Lage, Cel­lu­lite, Fett­pöls­ter­chen und sogar kleine Fal­ten ohne Ein­griff sanft zu ent­fer­nen. Dank der Kom­bi­na­tion aus Radio­fre­quenz und einem nicht-fokus­sier­ten Ultra­schall kön­nen in den tie­fe­ren Haut­schich­ten Fett­de­pots wirk­sam behan­delt wer­den.

Fett­ab­sau­gung beim Exper­ten für Schön­heits­chir­ur­gie in Mün­chen

Fett­pols­ter an den Ober­schen­keln, dem Po, am Bauch und oft auch an den Ober­ar­men sind lei­der oft gene­ti­sch bedingt und Reser­ven, die der Kör­per ein­mal ein­ge­la­gert hat, gibt er ungern wie­der her. Aus die­sem Grund sind auch in die­sem Fall Diä­ten und Sport nicht immer der Weg, der schluss­end­lich zum Ziel führt. Dank einer Lipo­suk­tion in unse­rer Pra­xis kön­nen Sie sich wie­der über Ihre schlanke Sil­hou­ette freuen. Ob durch eine Schwan­ger­schaft oder ander­wei­tige Gewichts­zu­nahme: Eine Fett­ab­sau­gung eli­mi­niert Fett­zel­len dau­er­haft, da diese sich ab einem bestimm­ten Alter nur noch hyper­troph ver­grö­ßern – also wie ein Bal­lon auf­blä­hen und sich nicht tei­len, wie bei­spiels­weise unsere Haut­zel­len.

Bauch­de­cken­plas­tik in unse­rer Münch­ner Pra­xis für plas­ti­sche Chir­ur­gie

Eine Bauch­de­cken­plas­tik kann ins­be­son­dere nach star­ker Gewichts­re­duk­tion das Lebens­ge­fühl des Betrof­fe­nen nach­hal­tig ver­bes­sern. Ist das Nor­mal­ge­wicht nach kon­se­quen­ten Diät­maß­nah­men und dis­zi­pli­nier­tem Sport erreicht, soll­ten Sie sich über Ihren star­ken und schlan­ken Kör­per freuen dür­fen und nicht auf­grund über­schüs­si­ger Haut­par­tien mit Ihrem Aus­se­hen hadern müs­sen. Dank einer scho­nen­den Ope­ra­tion kann der Bauch gestrafft und über­schüs­sige Haut ent­fernt wer­den, so dass Sie Ihre Abneh­mer­folge nach dem Ein­griff genie­ßen kön­nen und sich auch in Bade­klei­dung wie­der wohl­füh­len.

Arm- und Bein­straf­fung beim Exper­ten für plas­ti­sch-ästhe­ti­sche Ein­griffe

Eine Arm­straf­fung sowie eine Bein­straf­fung kön­nen eben­falls nach einer star­ken Gewichts­re­duk­tion sinn­voll sein, um den Kör­per von über­schüs­si­gen und mög­li­cher­weise anein­an­der scheu­ern­den Haut­par­tien zu befreien. Auch mit zuneh­men­dem Alter kann gerade die Haut im Ober­arm­be­reich erschlaf­fen, was Betrof­fene im Som­mer vom Tra­gen kurz­är­me­li­ger Ober­teile abhält. Gerne kom­bi­nie­ren wir eine Arm- oder Bein­straf­fung mit einer Lipo­suk­tion, um best­mög­li­che Ergeb­nisse zu erzie­len. Eine erste Maß­nahme kann das so genannte Sur­gi­cal Need­ling dar­stel­len, das die Kol­la­gen­bil­dung in der Der­mis anregt und die Haut von innen her­aus strafft. Ist der Befund jedoch sehr aus­ge­prägt, sind Sie auch bei einer ope­ra­ti­ven Ent­fer­nung der über­schüs­si­gen Haut bei uns in erfah­re­nen und siche­ren Hän­den.

Über­mä­ßi­ges Schwit­zen effek­tiv und scho­nend bekämp­fen

Über­mä­ßi­ges Schwit­zen kann beson­ders im Som­mer oder in stres­si­gen Momen­ten für Betrof­fene zur star­ken Belas­tung wer­den. Wir bie­ten Ihnen sanfte Hyperhi­d­rose-Behand­lun­gen an, um die Schweiß­pro­duk­tion der Drü­sen zu regu­lie­ren. Hier­für ste­hen uns ver­schie­dene Mög­lich­kei­ten zur Ver­fü­gung. Zunächst kön­nen die über­ak­ti­ven Schweiß­drü­sen mit­tels einer Botu­li­num Toxin Injek­tion gehemmt wer­den. Eine wei­tere Maß­nahme ist eine Saug­kü­ret­tage, bei der die Schweiß­drü­sen durch einen klei­nen Schnitt abge­saugt wer­den.

Jah­re­lange Erfah­rung und Fin­ger­spit­zen­ge­fühl für Ihr Wohl­be­fin­den

Unser Anspruch bei Ästhe­tik in Mün­chen ist es, Ihnen zu Ihrer ganz per­sön­li­chen Wohl­fühl-Figur zu ver­hel­fen. Unsere plas­ti­schen Chir­ur­gen ver­fü­gen über jah­re­lange Erfah­rung und bie­ten Ihnen ein brei­tes Spek­trum an Behand­lungs­mög­lich­kei­ten. Oft­mals las­sen sich bereits mit klei­nen chir­ur­gi­schen Ein­grif­fen tolle Ergeb­nisse erzie­len. Wir bera­ten Sie gerne und umfas­send in unse­rer Pra­xis!

Portrait_Lossagk_Zitat

zitat

Bei uns wird jeder Pati­ent ganz indi­vi­du­ell behan­delt. Wir fin­den mit Ihnen gemein­sam her­aus, wel­che Maß­nah­men für Sie am bes­ten sind. 

Dr. Kat­rin Los­sagk
Fach­ärz­tin für Plas­ti­sche und Ästhe­ti­sche Chir­ur­gie

Termin vereinbaren                        

TERMIN VEREINBAREN

 

Rück­ruf gewünscht?